© 2015-2019 Fellwolkenoase - Die Insel für Tiere - Impressum - Datenschutz - Website by ithelps

Spendenbereich

 

Alle helfenden Hände der Fellwolkenoase arbeiten ehrenamtlich neben ihrem Hauptberuf und ihrer Familie. Wir helfen den ausgestoßenen und streunenden Hunden im In- und Ausland und da unser Verein eine private, gemeinschaftliche und gemeinnützige Organisation ist, bekommen wir auch keine Förderungen des Landes. Daher sind wir und speziell die treuen Freunde des Menschen auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen. Es gibt viele verschiedene Bereiche wie Sie den Fellnasen helfen können, darum würden wir uns freuen, wenn Sie sich daran beteiligen einen besseren und gerechteren Lebensstandard zu schaffen. Denn unser Ziel ist es, gemeinsam den Lebensstandard der Tiere zu verbessern. Sie helfen den Hunden der Fellwolkenoase durch...

 

... Ihre Mitgliedschaft:

mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik "Mitgliedschaft"

 

… Ihre Patenschaft

mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik „Patenschaften“

 

... Ihrer Geldspende:

- Geldspenden sind für Vereine sehr wichtig. Wir schreiben jeden Eingang und Ausgang der Geldspenden auf und auf Wunsch bekommen Sie auch von uns eine Spendenbestätigung Ihrer eingegangenen Spende. Um Ihnen Ihre Frage vorwegzunehmen, warum Geldspenden so wichtig sind und wie Ihre Geldspende verwendet wird, können wir Ihnen gerne beantworten. Wir kaufen mit dem eingelangten Geld Futter für die armen Hunde, die wir dann in unser Lager bringen und sobald genügend Futter gesammelt wurde, fahren wir mit dem Transporter und dem Anhänger zu den bedürftigen Hunden. Außerdem können wir durch Ihre Geldspende die medizinischen Kosten für so manche kranke Hunde übernehmen.

Ebenso versuchen wir die Aufwände des Vereines, wie z.B. Stromkosten, Telefonkosten, etc. so gering wie möglichst zu halten und diese werden auch soweit es geht von unserem Privatgeld finanziert. Da aber auch Transportkosten hinzukommen, die wir privat nicht vollständig bewerkstelligen können, wird daher auch ein Teil ihrer Spende für diese Kosten verwendet. Natürlich werden wir auch hier versuchen, die Kosten so gering wie möglich zu halten.

WICHTIG:

Wir können leider keine steuerabsetzbaren Spendenbescheinigungen ausstellen, da unser Verein noch keine 3 Jahre existiert. 

 

... Futterspende für jede Altersgruppe:

- Hundefutter (Trocken- und Nassfutter)

- Hundeleckerlis (Alle Arten von Leckerlies)

Obwohl wir uns hauptsächlich auf Hunde spezialisieren, nehmen wir aber auch gerne Futterspenden für andere Tiere (z.B. Katzen) an.

 

... Ihrer Sachspenden:

Wir nehmen auch die untenstehenden Sachspenden entgegen, aber bitte beachten Sie, dass für die Hunde das Futter trotzdem an wichtigster Stelle steht. Warum wir Ihnen das mitteilen, ist der einfache Grund, da es leider oft vorkommt, dass Vereine 80 % Sachspenden erhalten und nur 20 % Futterspenden. Umgekehrt, also 80 % Futterspenden und 20 % Sachspenden, wäre den Hunden mehr geholfen. Dies können wir Ihnen noch einfacher erklären mit einer abschließenden Frage an Sie:

Sie haben einen Hund der den ersten Tag bei Ihnen ist. Sie kaufen für Ihren Hund ein Körbchen mit Decke und eine Dose Futter. Was benötigt der Hund am zweiten Tag? Ein neues Plätzchen oder eine neue Dose Futter?

Dies soll aber nicht heißen, dass wir keine Sachspenden nehmen, denn diese benötigen wir natürlich auch. Wir freuen uns über:

 

  • Hundespielzeug, Leinen oder Bänder

  • Hundetransportboxen

  • Hundekörbchen (bitte keine Rattankörbe – wegen der VERLETZUNGSGEFAHR)

  • warme und wasserabweisende Decken (bitte keine Leintücher, Tischdeckchen, Geschirrtücher, Vorhänge, Polster, Daunendecken oder Matratzen)

  • Handtücher oder Badetücher

 

... Ihre medizinische Spende:

Veterinärmedizinische Produkte,

wie Flohbänder, Entwurmungsmittel, Zeckenpräparate

Humanmedizinische Produkte,

wie Wundsalben, Heilsalben, Desinfektionsmittel, Verbände, Einweg Handschuhe

IBAN: AT26 3284 2000 0752 4739, BIC: RLNWATWWSTO